Hilfe zur Selbsthilfe

 

Die ARAG Aktiv-Reinigungen AG unterstützt Entwicklungsprojekte. 2010 wurde mit dem Kauf der Weihnachtskarten das Kinderspital von Beat Richner in Kamodscha unterstützt.

 

Im Jahr 2011 unterstützte die ARAG den Verein Pro Pomasqui. Der Verein ist eine Non Profit Organisation NPO, welche sich in vielfältiger Weise für die benachteiligte Bevölkerung im Dorf Pomasqui, Ecuador einsetzt.

 

Weshalb Pro Pomasqui? Der Verein arbeitet nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“. Alle Vorstandsmitglieder in der Schweiz arbeiten unentgeltlich – es entstehen keine Verwaltungskosten in der Schweiz und alle gespendeten Mittel kommen zu 100% in Ecuador an.